Stellungnahme zum Zitat von Hartmut Steinecke

In diesem Blogeintrag ist es unsere Aufgabe, schriftlich zu Hartmut Steineckes Aussage Stellung zu nehmen. Welche wie folgt lautet:"Die Novelle ist eine artistisch gebaute Geschichte, bei deren Lektüre einige geistige Fähigkeiten des Lesers, den Genuss durchaus erhöhen können."Diese Stellungnahme bezieht sich auf die Novelle "Die Entdeckung der Currywurst". Damit möchte Hartmut Steinecke auf die diversen "Sprünge" der Erzählperspektiven hinweisen, welche seiner Meinung nach positiv zur Beeinträchtigung der geistigen Fähigkeiten dienen. Durch die relativ hohe Beanspruchung der geistigen Fähigkeiten, gilt diese Aussage von Hartmut Steinecke als für mich korrekt. Ich habe dies während des aktiven Lesens der Novelle durchaus bemerkt. Deshalb denke ich, dass ohne diese Beanspruchung das Buch an Interesse und Stil verlieren würde. Denn so wäre es mir persönlich, viel zu langweilig.

13.12.15 14:37

Letzte Einträge: Die fünf Lenas , Rezension

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen